Entzieht Schwarztee dem Körper Flüssigkeit?

Lange galt das Vorurteil, dass Schwarztee aufgrund seines Coffeingehaltes entwässernd wirkt. Somit galt Schwarztee zu Unrecht als nicht unbedingt empfehlenswert für die täglich empfohlene Flüssigkeitsaufnahme von circa 2 Litern. Eine Studie aus den USA konnte jedoch belegen, dass das Coffein aus dem Tee bei der Flüssigkeitsversorgung des Menschen eine untergeordnete Rolle spielt. Heute gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichsten Teesorten. Eine abwechslungsreiche Flüssigkeitsaufnahme mit Kräuter– und Früchtetee ist uneingeschränkt zu empfehlen, da Kräuter- und Früchtetees bis auf wenige Ausnahmen coffeinfrei sind.

Frage aus der Kategorie: Fragen zu unseren Produkten, Goldmännchen, Informationen über Goldmännchen Tee, Tee
Tags: , , , , , , .

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.