Warum blinkt der Ein-/Ausschalter meiner Senseo Twist?

Bitte prüfen Sie, wie der Ein-/Ausschalter blinkt.
Blinkt der Ein-/Ausschalter schnell oder langsam, oder blinkt er einige Male schnell, hört dann auf, und blinkt dann wieder schnell?

Schnell blinkt:

Befindet sich genügend Wasser im Wasserbehälter?
Der Wasserstand muss über der Minimum-Markierung liegen.

Wurde der Wasserbehälter richtig eingesetzt?
Vergewissern Sie sich, dass der Wasserbehälter richtig eingesetzt wurde. Prüfen Sie anschließend, ob die Senseo Kaffeemaschine ordnungsgemäß funktioniert – der Leuchtring sollte langsam blinken.

Ist der Schwimmer im Wasserbehälter eingeklemmt?
Entleeren Sie den Wasserbehälter, und schütteln Sie ihn einige Male, um den Schwimmer zu lösen. Reinigen Sie den Wasserbehälter mit heißem Wasser und etwas Spülmittel.

Befindet sich die Senseo Kaffeemaschine in einem Raum mit einer Temperatur von unter 10 °C?
Beachten Sie, dass die Senseo Kaffeemaschine nur in Räumen mit einer Temperatur von über 10° C funktioniert. Prüfen Sie, ob die Senseo Kaffeemaschine normal funktioniert, wenn sie in einem Raum mit einer Temperatur von über 10° C verwendet wird.

Wenn Sie anhand der oben aufgeführten Vorschläge das Problem nicht beheben können, wenden Sie sich bitte an das Philips Service-Center in Ihrem Land.

Langsam blinkt:
Wenn Ihre Senseo Kaffeemaschine neu ist und der Leuchtring länger als 90 Sekunden blinkt, wenden Sie sich an das Philips Service-Center.

Schnell blinkt, dann aufhört zu blinken und danach wieder schnell blinkt:
Wenn der Leuchtring um den Ein-/Ausschalter nach dem Drücken einer Taste schnell blinkt, aufhört zu blinken und danach wieder schnell blinkt, haben Sie den Deckel nicht ordnungsgemäß geschlossen. Schließen Sie den Deckel, und arretieren Sie ihn, indem Sie den Verschlusshebel nach unten drücken. Drücken Sie die Taste dann erneut.

Frage aus der Kategorie: Senseo Twist
Tags: , , , , , , , .

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.