Warum ist meine Senseo Kaffeemaschine so laut?

Bitte prüfen Sie, welche Frage Ihre Situation am besten beschreibt:

1. Während dem Brühvorgang
Es ist ganz normal, dass die Senseo Kaffeemaschine ein brummendes Geräusch von sich gibt. Beim Durchspülen der Kaffeemaschine wird dieses Brummen sogar noch lauter. Um den Geräuschpegel niedrig zu halten, sollten Sie die Senseo Kaffeemaschine auf eine stabile, ebene Fläche (vorzugsweise nicht auf eine Arbeitsplatte aus Edelstahl) stellen. Achten Sie beim Zubereiten von 2 Tassen darauf, dass Sie die Tassen entweder ganz dicht nebeneinander oder etwas auseinander aufstellen, damit diese nicht klappern.

2. Während der Aufheizphase
Bei normalem Gebrauch können sich nach ungefähr 3 Monaten Kalkablagerungen bilden, die dafür verantwortlich sind, dass die Senseo Kaffeemaschine lauter wird. Sie sollten die Kaffeemaschine mindestens alle 3 Monate entkalken. Das korrekte Entkalkungsverfahren finden Sie in der Beantwortung zur Frage „Muss meine Senseo Kaffeemaschine entkalkt werden?“.

 

Frage aus der Kategorie: Fragen zu unseren Produkten, Kaffee & co., Probleme bei der Bedienung einer Senseo Maschine, Senseo
Tags: , , , , .

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.