Wie sehen Kaffeepflanzen und -früchte aus?

Kaffeepflanzen sind Sträucher, die bis zu vier Meter hoch werden können. Sie haben länglich-ovale Blätter und tragen weiße Blüten, die an Jasmin erinnern und aus denen rote Früchte entstehen – die Kaffeekirschen. In jeder Kirsche befinden sich zwei ovale Kerne. Das sind die eigentlichen Kaffeebohnen. Die Bezeichnung „Bohne“ ist in diesem Fall irreführend, denn Kaffeebohnen sind im botanischen Sinn nicht mit anderen Bohnenarten verwandt. Bevor sie geröstet werden, haben rohe Kaffeebohnen eine gelblich bis grünlich graue Farbe.

Frage aus der Kategorie: Fragen zu unseren Produkten, Informationen über Kaffee, Kaffee & co., Nestlé
Tags: , , , , , , , , , .

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.